Literatur

Die Liste wird sich noch verändern und wachsen mit jedem Buch, das ich lese und auch durchgelesen habe. Ich lasse auch explizit Klassiker wie “Don’t make me think” von Steve Krug weg, da man die auf praktisch jeder designlastigen Liste findet und ich mich auch mehr noch auf den business-aspekt fokussieren will.

Wichtig dabei: Meine Buchempfehlungen werden nicht gesponsored. Ich kaufe mir die Bücher selbst und empfehle auch nur, was ich persönlich für gut befinde. Ich lese außerdem immer nur die englischen Versionen und kann auch nur diese bewerten.

Aktuell lese ich übrigens: The Business of Expertise: How Entrepreneurial Experts Convert Insight to Impact + Wealth von David C. Baker und Ego is the Enemy: The Fight to Master Our Greatest Opponent von Ryan Holiday. Lesen sich bisher beide sehr gut. Darüber hinaus steht noch Quick Guide UX Management von Steffen Weichert, Gesine Quint und Torsten Bartel an – das Buch wurde mir vom Verlag freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Ich bin gespannt. Review folgt.

 

Meine Literaturempfehlungen

  1. Radical Candor – Kim Scott
  2. A Win Without Pitching Manifesto – Blair Enns
  3. Never Split the Difference: Negotiating as if Your Life Depended on It – Chris Voss with Tahl Raz
  4. Sprint: How to Solve Big Problems and Test New Ideas in Just Five Days – Jake Knapp, John Zeratsky, Braden Kowitz
  5. Creative Strategy and the Business of Design – Douglas Davis
  6. Expert Secrets: The Underground Playbook to Find Your Message, Build a Tribe, and Change the World – Russell Brunson
  7. Hacking Growth – Morgan Brown, Sean Ellis
  8. Lean UX – Jeff Gothelf, Josh Seiden
  9. UX for Lean Startups – Laura Klein
  10. Delivering Happiness – Tony Hsieh
  11. Built to Last – Jim Collins
  12. Good to Great – Jim Collins